Menu
  • Zooming into the Universe
    Jahrestagung der Astronomischen Gesellschaft vom 13. bis 17. September 2021
  • AG-Preise für das Jahr 2021 ausgeschrieben
    Vorschläge für Kandidatinnen oder Kandidaten können bis zum 30. April 2021 eingereicht werden.
  • Square-Kilometre-Array-Observatorium (SKAO) gegründet
    Der Start des internationalen Observatoriums signalisiert ein neues Zeitalter für die Radioastronomie.
  • Stellungnahme zu Satellitenkonstellationen
    Die Astronomische Gesellschaft, die Vereinigung der Sternfreunde und die Gesellschaft Deutschsprachiger Planetarien gehen mit dieser Stellungnahme auf die rasante Zunahme von Satelliten am Nachthimmel ein. Die künstlichen Satelliten bedeuten erhebliche Auswirkungen auf die Wahrnehmung des Sternenhimmels und die Erforschung unseres Universums.

AG-Stellenbörse

Hier gehts zu den aktuellen Jobangeboten astronomischer Einrichtungen, dem Email-Service und der Einsendung von Stellenangeboten.
Hier mehr erfahren

Über die AG

Die Astronomische Gesellschaft (AG) ist der Fachverband der deutschen Astronomie/Astrophysik. Sie wirkt als Förderer von Wissenschaft und Forschung, stärkt den Austausch ihrer Mitglieder untereinander und befördert die Verbreitung wissenschaftlicher Erkenntnisse in Öffentlichkeit und im Bildungswesen.
Hier mehr erfahren

AG News

Hier mehr erfahren

Mitglied werden

Mitglieder der AG sind professionelle Astrophysikerinnen und Astrophysiker sowie Freundinnen und Freunde der Astronomie.
Hier mehr erfahren

Rat Deutscher Sternwarten

Als wissenschaftspolitischer Arm der AG vertritt der Rat Deutscher Sternwarten (RDS) die gemeinsamen Interessen aller deutschen astronomischen Institute gegenüber Förderinstitutionen, Regierungen und internationalen Organisationen. Er leistet fachliche Beratung von staatlichen Institutionen und weiteren Entscheidungsträgern.
Hier mehr erfahren

Astronomie für die Öffentlichkeit

Webportal zur Astronomie in Deutschland - ein Projekt der AG mit Welt der Physik, gefördert durch das BMBF.
Hier mehr erfahren