Menu

Acta Historica Astronomiae Vol. 5 - Keil

Die Fernrohre von Herzog Ernst I., dem Frommen, von Sachsen-Gotha

[The telescopes of Duke Ernst I, the Pious, of Saxony-Gotha. - In German]


Inge Keil, Augsburg

 

Zusammenfassung

Schon im 17. Jahrhundert interessierte man sich am Gothaer Hof für Astronomie, wo Herzog Ernst I. eine der größten Fernrohrsammlungen seiner Zeit besaß, deren Instrumente u.a. vom Augsburger Optiker Johann Wiesel sowie von Baruch Spinoza stammten. Anhand des Kunstkammerinventars läßt sich der Bestand dokumentarisch nachweisen.

Abstract

Already in the 17th century, there was an interest in astronomy at the court of Gotha, where Duke Ernst I hold one of the largest collections of telescopes at his times, with instruments made by the Augsburg optician Johann Wiesel, by Baruch Spinoza and others. By the help of the inventory of the Kunstkammer the holdings may be documentarily demonstrated.


Bibliographische Angaben / Bibliographical details:

Inge Keil: Die Fernrohre von Herzog Ernst I., dem Frommen, von Sachsen-Gotha. In: Beiträge zur Astronomiegeschichte, Bd. 2. Hrsg. v. Wolfgang R. Dick u. Jürgen Hamel. (Acta Historica Astronomiae ; 5). Thun ; Frankfurt am Main : Deutsch, 1999, S. 70-79.