Menu

Preis für Instrumentierung 2017

Preis für Instrumentierung 2017

Der Preisträger Dr. Albrecht Poglitsch Quelle: MPE

Neuer Instrumentierungspreis der Astronomischen Gesellschaft für Albrecht Poglitsch

Dr. Albrecht Poglitsch vom Max-Planck-Institut für Extraterrestrische Physik (MPE) in
Garching erhält als erster Preisträger den neuen Instrumentierungspreis der Astronomischen Gesellschaft (AG). Mit dieser 2017 erstmals vergebenen Auszeichnung möchte die AG herausragende Leistungen rund um die Entwicklung und den Bau astronomischer Instrumente würdigen. Albrecht Poglitsch wird insbesondere für sein entscheidendes Wirken zur Realisierung des PACS-Instruments an Bord des Weltraumteleskops HERSCHEL geehrt.

Pressemitteilung: PDF